top of page

Der Tropfen aus der Ketchup-Flasche?

EIN TOOOOOOR! Wir können es noch! Und trotzdem verlieren wir 1:1 gegen ideenlose Braunschweiger. Wir kommen zunächst gut ins Spiel und schaffen es die Braunschweiger in ihrer eigenen Hälfte festzusetzen und konnten uns gute Chancen kreieren. Allerdings zur Halbzeit erneut ohne Torerfolg. In der 2. Hälfte machen wir eigentlich genau da weiter, wo wir aufgehört haben und dann passiert es: Nach einem Super Solo von Elias schießen wir endlich wieder ein Tor! Jetzt kann uns nix mehr aufhalten. Dachten wir. Ein Sonntagsschuss später war die Stimmung wieder so Meh. Und am Ende war der BTSV sogar näher am 2:1 als wir. Egal. Jetzt in der Länderspielpause das Toreschießen üben und dann gehts ab! #nurnochpositiv


Zitat des Spieltags:

Zu dem Tor vom BTSV kann ich Tim vom Millernton nur zustimmen ...

"Diese „Lange Bälle – Zweite Bälle“-Spielweise ist einfach der Vorhof zur Fußball-Hölle, der uns den „Fußball kaputtmacht“ – noch vor irrwitzigen Saudi-Fantastilliarden und digitalen Werbetafeln auf Spieler-Hintern (naja… also… ihr wisst schon – wenn es das einzige Spielkonzept ist, dann ist es einfach Scheiß-Fußball). "


Fangesang des Spieltags

"...........

............

............

..........."

Starke Botschaft von USP und allen mitgereisten St. Paulianer*innen! Erste 5 Minuten vor dem Block bei behelmten Polizisten verbracht gegen den "Topspielzuschlag". Also zunächst mal sehe ich da kein Topspiel und zum anderen ist diese ganze Bezeichnung einfach nur frech und ein billiger Trick, um noch die letzten Euronen aus den Taschen von denen zu ziehen, die den Fußball zu dem machen, was er ist und auch der Grund, warum auch die Haupttribünen verkauft werden. Danke auch an die Braunschweiger Szene, dass sie mitgemacht haben:


... auch wenn wir gemunkelt haben, dass eh nichts an Choreo geplant war. Spaß beiseite, ganz starke Botschaft! Besonders pointiert war unsere Tennisballaktion, woraufhin man 'nen paar HSV-Deppen mal wieder Zusammenhänge erklären muss, die sie nicht verstanden haben. Achse und der Sky Kommentator war auch auf unserer Seite. Auch mal was Neues.

In diesem Sinne: Kein Zwanni für einen Steher!


Meme des Spieltags:

gefunden bei @vorstadtchef auf Twitter. Vielen Dank!

Da hat Bornemann aber noch einen rausgehauen! Vielen Dank erstmal an den Aufsichtsrat von Düsseldorf. Zwar waren 70 % von euch letzte Woche schon mit dem Kader zufrieden, aber hoffentlich ist Zoller das fehlende Puzzleteil in unserem Offensivspiel und bringt uns ordentlich Tore. Menschlich und spielerisch klang das bei den Bochumern alles sehr gut, eine tiefere Analyse gibt es wie immer beim Millernton.


Welcome to the Hell of St. Pauli, Simon Zoller!


Win des Spieltags

Genauso gut hätte das in den Win gepasst, allerdings möchte ich hier einmal die Nationalmannschaftsnominierung von Saad hervorheben. Nachdem er für den FCSP ein Tor geschossen hat, ist für ihn scheinbar alles möglich. Allerdings bringen Natio-Spiele auch immer Verletzungsrisiko mit sich, siehe Kofi damals. Hoffentlich bleibt er Fit.


Apropos Verletzungen ... Banks hat laut St. Pauli nen Kreuzbandriss. Gute Besserung, Scott! Er hat mit in dem Spiel eigentlich sehr gefallen und schade, dass wir ihn eventuell das letzte Mal in Braun-Weiß gesehen haben :/


Fail des Spieltags

Die Polizei SH übt Einsätze. Natürliches Feindbild der Polizei? Natürlich St. Pauli Fans. Dann brauch man sich über Polizeigewalt und unverhältnismäßige Einsätze und Kontrollen auch nicht wundern.

Gefunden bei @Fanhilfe_FCSP (Tweet einbetten klappt leider nicht).


Stat des Spieltags

Ein Stat, der sich hoffentlich mit der Verpflichtung von Zoller offensiv nicht nochmal wiederholt. Wir blieben 370 Minuten ohne eigenes Tor und 400 Minuten ohne Gegentor. Während letztere Mal eine Ansage von unserer Defensive ist, war ersteres erschreckend. Sobald ich nicht im Stadion bin, scheint das mit den Toren ja wieder zu funktionieren. Immerhin kein 0:0 oder? Ich muss euch allerdings enttäuschen, gegen Kiel, Schalke und Hertha bin ich wieder dabei! Das sind dann auch hoffentlich wieder Mannschaften, die sich nicht 90 Minuten hinten einbunkern.


Choreoturnierrunde des Spieltags

15 Jahre USP hat sich gegen eine, meiner Meinung nach sehr kreative, Choreo gegen Montagsspiele deutlich mit 70 % durchgesetzt. Damit kommt jetzt das Sechzehntelfinale 6/16. Heute mal ein Saisoninternes Duell aus der Spielzeit 19/20. Die untere Choreo "St. Pauli gegen alles" ist ein Slide aus mehreren Bildern, um das ganze Ausmaß darzustellen. Bei dem letzten Bild steht: "Verwandelt unseren Hass in Energie"

Welche Choreo ist besser?

  • Stadtmeister vs. Osnabrück 2020

  • FCSP gegen alles vs. HSV 2019

Bildquelle: USP


Nächster Spieltag des Spieltags:

Als Nächstes geht es nicht etwa gegen Kiel, sondern gegen den HSV! Ja richtig gehört. Frauen Derby am Millerntor, falls ich das noch nicht oft genug erwähnt habe. Es sind noch genug Karten da und unentschieden können wir da nicht spielen. Schnappt euch alle, die wollen und macht das Ding voll! Über 10.000 Tickets sind schon verkauft, werdet Teil von etwas Großem! Alle, die sich immer beschweren, dass sie keine Tickets bekommen: Here you go! Freitag 18:30 will ich alle sehen! St. Pauli ist St. Pauli und #sanktpaulihältzusammen!


Tiocfaidh ár lá! In meinen Träumen sind wir DFB-Pokal Sieger*innen ...


Euer gegengeradenbesetzer.blog

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page