top of page

Tschüss Sensation! Hallo Realität.

Das ist wieder mein St. Pauli! Kaum geht es um ein bisschen was und schon wird's mit beiden Händen weggeworfen. Ja klar jede Serie reißt. Aber das war doch dann ein bisschen ernüchternd. Insbesondere wenn man auf der PK die Stärken von Braunschweig insbesondere im Umschaltspiel hervorhebt.

Ein Umschaltspiel später und nach 45 Sekunden heißt es dann: BUMM! Realitätscheck! Und spätestens mit dem 0:2 noch vor der Halbzeit dürfte jedem Klar sein: Das wird heute eine ganz schwere Kiste. Wir machen viel fürs Spiel und trotzdem kriegen wir die Tore. Ich spüre einen Hauch Hinrunde.

Nach der Halbzeit treten wir konzentrierter auf und auch die Konterabsicherung funktioniert sehr viel besser. Das hat mit Sicherheit auch mit den frühen Wechseln zu tun. Sehr Erfrischend auch mal früh von der Bank gegensteuern zu wollen, dass haben wir doch bei Schule immer kritisiert oder nicht? Rhetorische Frage, einfache Antwort: Ja! Und jetzt hört auf zu Meckern und habt ein bisschen Vertrauen. Der gute Mann hat uns 10! Spiele in Folge gewonnen. Leider reicht es am Ende, auch aufgrund einiger fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen, leider nicht mehr für einen Punkt. Wie wichtig dieser wäre beleuchte ich später noch. So genug gemeckert. Kommen wir zu den Kategorien.


Meme des Spieltags:




















Da haben wir uns wohl allesamt zu früh gefreut! Und wir lernen auch: Häme gewinnt keine Spiele. Trotzdem hilft uns die Niederlage der Vorstadt natürlich und lässt uns unsere ein bisschen besser verkraften.


Zitat(e) des Spieltags:

Die Zitate kommen heute von den Post Match Interviews der Jungs!

Afoloyan: "Es ist ein Stück weit ein Weckruf für mich selbst, fürs Team und für alle hier, dass es egal ist, wie viele Spiele du vorher gewonnen hast."

Hartel: "[Die Niederlage] kann auch ein guter Zeitpunkt sein, dass wir klar in den Köpfen werden"

Paqarada:" Es spielt für Freitag keine Rolle. Wenn überhaupt spielt es sogar eine aufweckendere Rolle als davor."

Das war, mit etwas Abstand, auch mein Kerngedanke zum Spiel. Wenn wir schon nicht die 51-Punkte voll machen, dann kommt die Niederlage genau zum richtigen Zeitpunkt. Wir gehen jetzt als Underdog ins Derby, der HSV kann uns unsere Serie nichtmehr kaputt machen und die Jungs wachen hoffentlich auf! Denn wenn man ganz ehrlich ist, war diese Serie schon vorher sehr wackelig. Ein schwaches 1:0 gegen Regensburg und viele Spiele, in denen wir nicht gut aussahen und mit einem Treffer knapp gewonnen haben. Jetzt die richtigen Schlüsse ziehen und die Raute platt machen!


Fangesang des Spieltags:

Apropos:

"Im Derby dieser Stadt,

machen wir die Raute platt.

Immer weiter vor

schieß für uns ein Tor!"

Es bedarf glaube ich keiner weiteren Erklärung!


Win des Spieltags:

Einen positiven Nebeneffekt hat unsere Niederlage doch gehabt. Wir helfen Braunschweig im Abstiegskampf und damit rückt der rettende 15. Platz für Rostock weiter in die Ferne. Kein Fußbreit den Faschisten!


Fail des Spieltags:

Ich spreche jetzt mal den Elefanten im Raum an. Ja unsere 10 Siege in Folge Serie ist gerissen, ja unsere Zuhause ungeschlagen Serie ist gerissen und ja auch unsere generelle ungeschlagen Serie ist gerissen. Aber wir haben eine neue Serie! Seit 12 Spielen haben wir immer mindestens ein Tor geschossen. Lasst uns 13 daraus machen!


Stat(s) des Spieltags:

21 zu 8 Schüsse aufs Tor. 67% Ballbesitz. 719 zu 312 erfolgreiche Pässe. 208 zu 163 Sprints. 34 zu 12 Ballkontakte im gegnerischen Strafraum.

Tore: 0 zu 2

So sieht das wohl aus wenn man alles fürs Spiel macht und sich nicht belohnt. Und die Chancen waren da. Zur genüge sogar. Aber ich will nicht schon wieder Daschner kritisieren, davon kriege ich Kopfschmerzen. So siehts das allerdings auch aus wenn einem mal das Spielglück fehlt. Dann fällt uns der Ball wieder vor die Füße oder wir kriegen den Elfmeter, den wir uns verdient haben. Spielglück haben wir wohl in den vergangen Spielen gehabt aber und das gehört auch zur Wahrheit: Spielglück musst du dir erarbeiten. und vielleicht hat uns heute trotz einer kämpferischen Leistung die auf jedenfalls vorhanden war, das letzte Quäntchen Konzentration und Entschlossenheit gefehlt. Meine Meinung.


Abstimmung des (letzten) Spieltags:

69% (Nice) haben letzten Spieltag an den Aufstieg geglaubt, die Niederlage jetzt war da denke ich nicht mit eingepreist. Denn jetzt brauchen wir selbst mit Derbysieg zwei Patzer vom HSV, da unsere Tordifferenz leider die schlechteste ist. Ein Punkt wäre hier so wichtig gewesen. Das Restprogramm der Vorstadt ist leider mit Ausnahme von Paderborn nicht mehr so schwer, aber sie sind doch immer für Überraschungen gut und die Pollen fliegen hier doch auch schon wieder ;)


Wenn wir es dann doch noch auf den Relegationsplatz schaffen sollten (2. Platz halte ich für unwahrscheinlich) wer wäre euer Lieblingsgegner?

Lieblingsrelegationsgegner

  • Schalke

  • Stuttgart

  • Hertha

  • Bochum

Nächster Spieltag des Spieltags:

DERBYTIME! Da gibts nicht viel zu zu sagen außer, dass es brennen muss! Do or Die! Wir gegen die! Unsere wahrscheinlich letzte Chance auf den Aufstieg liegt im Stadion an der Müllverbrennungsanlage. Unsere Mannschaft hat gezeigt was sie können und meiner Meinung nach trotzdem ein gutes Spiel gemacht. Der HSV hingegen hat gezeigt das Nervosität da ist und welche Schwächen sie haben! Der freudsche Versprecher des Spieltags kommt wohl von Schonlau: „Wir hatten heute Probleme mit der Spielweise von St. Pauli“. Wir sind in ihren Köpfen! 1910% für den FC St. Pauli am Freitag! Glaube, Liebe, Hoffnung!


Tiocfaidh ár lá! In meinen Träumen bist du Europacup Sieger...


Euer gegengeradenbesetzer.blog

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page