top of page

Tiocfaidh ár lá.

Was für eine Saison. Höhen, Tiefen und alles dazwischen und außerhalb. Von Platz 16 und einem Punkt vor einem direkten Abstieg bis zu 4 Punkte auf den Relegationsplatz. Von "Bornemann raus!" bis zu "Bornemann Masterclass!". Eine Saison, die wir so wahrscheinlich nie wieder vergessen werden. Dazu ein kleiner Rückblick und ein Ausblick auf nächste Saison. Diesmal ganz ohne Kategorien. Dafür mit umso mehr Inhalt. Los geht´s!


Woran hat´s jelegen?

Schon früh in der Saison hieß es für uns schon Abschied nehmen von Aufstiegsträumereien der Vorsaison. So sind wir nach 2 für mich enttäuschenden Auswärtsfahrten in Hannover und Rostock schnell im unteren Mittelfeld angekommen und können uns dort nicht richtig lösen. Das Kuriose? Die Stats stimmen eigentlich. 4. höchster xPoints Wert und trotzdem bekommt man die PS nicht auf den Rasen. Im Winter muss dann Schulle gehen, unter großem Protest aus Teilen der Fanszene. Ich bin ganz ehrlich: Ich dachte nicht, dass es am Trainer lag. Wir wollen dann im Winter die vermeintlichen Schwachstellen stopfen und verpflichten Mets, Afolayan, Maurides und Saad. Positionen, die auch Schulle schon im Sommer neu besetzt haben wollte.


Super-Fabi

Mit diesen Transfers gings dann also in die Rückrunde. Erwartungshaltung: Einfach nicht absteigen. Aber dann kam die Bornemann-Masterclass zum Vorschein. 3 aus 4 Wintertransfers schlagen komplett ein, nur Maurides hängt ein bisschen hinterher (gute Besserung an der Stelle), auch wenn dieser für eine der lustigsten Szenen der Rückrunde sorgte und immer für eine Gelbe gut war. Zurück zum Thema: Im Frankenland spielen wir sie an die Wand, zeigen Hannover was sie ohne die Scorpions wären, ziehen dem Teufel die Hörner, siegen in Ost- Ost- Ostdeutschland, versenken die Kogge, holen das Sextuple in Paderborn, zerreißen das Kleeblatt, schießen Sandhausen ab, straucheln gegen den "Jahn" aus Regensburg, gründen einen Blog, entführen mit dem Sonderzug 3 Punkte aus der Heide und dann kommt fucking Eintracht Braunschweig ans ausverkaufte Millerntor, schenkt uns 2 glückliche Dinger ein und fährt wieder nach Hause. Danach die Schmach in der Vorstadt und ausgeträumt hat es sich. Mehr oder weniger. Trotzdem dürfen wir nicht traurig sein, wenn wir uns die Hinrund angucken. Fabi hat großes geleistet und wir sollten dankbar sein und mit Vorfreude auf die nächste Saison schauen.


Einfacher wird's nicht!

Mit Schalke und Hertha (Ich denke die packen die Lizenz) kommen 2 Brocken runter. Was die so können? Steht in den Sternen. Fest steht jedoch, dass es nicht besser als letzte Saison sein kann. Umso lustiger das die Rauten es mal wieder nicht geschafft haben. Btw: Ohne die Niederlagen gegen uns wären sie schon 2-mal direkt aufgestiegen und einmal mehr in der Relegation gewesen. Hoch kommen außerdem unser Pokalangstgegner von 2020 "Der DFB-Pokal ist uns scheißegal!" und Osnabrück. Herzlich willkommen an der Stelle. Zudem bleiben interessante Spiele wie Rostock und Kiel, sowie schöne Auswärtsfahrten wie Kaiserslautern in der Liga. Mit einigen Verstärkungen vor allem im Sturm könnte das echt was werden, was sagt ihr?


Steigen wir auf?

  • Klar! Hürzeler macht das!

  • Nahh. Ich glaub´ nicht dran.

You'll Never Walk Alone!

Lieber Paqa:

Lieb haben wir dich gewonnen, hier am Millerntor. Mentalität auf und neben dem Feld. Kapitän und obendrein noch ein toller technisch versierter LV. Auch, wenn es gegen Ende gefühlt schwächer wurde. Danke das wir dich erleben durften, schade das es Ablösefrei ist. Viel Erfolg bei Kölle. Vielleicht sieht man sich ja bald :)


Lieber Daschner:

Auch wenn du nie so richtig eingeschlagen bist, hast du mich oft zum Jubeln gebracht. Und noch öfter zum Verzweifeln. Eine gute Halbserie und weg sind sie, die Kinners. Meiner Meinung nach kommt der Wechsel zu früh. Bitte Überzeug mich eines besseren! Viel Spaß anne Castroper! Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, hoffentlich in Liga 1!


Lieber Matanovic:

Begeistert hat mich dein Einsatz! Als Brecher vorne immer gefährlich auch wenn das Quäntchen Glück am Ende gefehlt hat. 13 Jahre FCSP muss man auch erstmal überstehen! Ich hoffe, bei Frankfurt findest du ein System, welches zu dir passt und du kannst dann hoffentlich deine ersten internationalen Minuten sammeln! Auch wenn es vermutlich erst mal zur U21 geht.


Lieber "Jackson" Avevor:

Mit YNWA hast du damals auf einer Trage das Stadion verlassen, auch ich war da und habe für dich gesungen. Leider konntest du dich nie von deiner Verletzung erholen, wenn du gespielt hast warst du allerdings ein großartiger Käpt'n und Kämpfer. Ich hoffe, du kriegst bei einem neuen Verein eine neue Chance dich zu beweisen!


Lieber Zander:

Nananananananana Zander! *Cries in AC/DC* Ein Urgestein verlässt den Kiez. Richtung unklar. Aber das ist Teil des Wandels. Saliakas hat sich super entwickelt und mit Treu ist das Backup wohl gewählt. Ich hoffe, man sieht dich hier nochmal wieder, egal wie. Das Herz von St. Pauli das ist deine Heimat!


Lieber Wieckhoff,

mit dir geht ein weiteres St. Pauli Urgestein auf der RV- Position, auch wenn man das nicht vermuten mag mit deinen jungen 22. Nach mehr als 10 Jahren heißt es nun also Abschied nehemen. Vor allem wohl, weil es, auch aufgrund vieler Verletzungen, in der ersten Mannschaft nicht so richtig gefunkt hat. Viel Glück auch dir auf deiner Reise beim Heracles Almelo!


Lieber Smarsch,

du wirst mir wohl immer als Haaland-Bezwinger in Erinnerung bleiben. Vielen Dank für eine unvergessliche Pokalsaison. In der Liga war es eher durchwachsen und für eine Nummer Zwei bist du dann doch zu gut. Man sieht sich!


Lieber Roggow,

nach 5 Jahren im Braun-Weißen Trikot ist Schluss! Für dich geht es zum BVB, noch zur 2. Mannschaft, aber mal schauen was daraus so wird. Hoffentlich kannst du das als Sprungbrett nutzen und man sieht dich nochmal als Gegner am Millerntor!


Lieber Beifus,

last but not least! Zwei Jahre haste es hier nur ausgehalten und bist damit der Dienstjüngste Abgang. Auch für dich kam hier nie der große Durchbruch, daher freue ich mich, wenn du nächste Saison bei Kahlsruhe gegen uns aufläufst. Bis dann!


Das waren doch jetzt einige Abgänge. Aber bis auf Daschner und Paqa vor allem Bank und Reserve. Ob es uns an der Breite fehlt? Ich glaube nicht. Mit 25 Spielern haben wir immer noch einen der größeren Kader der Liga. Ärgerlich nur, dass wir, soweit ich das sehen kann, nicht einen Penny für alle bekommen. Gebt uns Zecken doch auch mal was ab. Was aber gut ist: Es gab im Gegensatz zu letzten Jahr keine Beschwerden über schlechte Kommunikation. Sehr gut, Borne und Co.!


You'll walk alone.

Tschüss bwin! Vermissen tut dich hier niemand! Glücksspiel hat im Fußball nichts zu suchen und mir wird einmal mehr gezeigt, dass ich beim richtigen Verein gelandet bin. Hoffentlich folgen andere Vereine unserem Vorbild und wir kriegen die nächsten Transfers auch ohne schmutziges Geld finanziert.


Welcome to the hell of St. Pauli!

Speaking of which: Wir können schon jetzt einige Neuzugänge begrüßen. Herzlich willkommen am Millerntor, Wahl und Treu! Wahl konnten wir am vorletzten Spieltag in Kiel ja schonmal zeigen, was wir so an Stimmung können und ich glaube, du kannst froh sein mit und nicht gegen Dapo zu spielen. Da hast du ja jetzt keine "Wahl" mehr. War mein letztes Wortspiel. Versprochen. Ich bleib mir da "Treu" *zwinkersmiley*. Bei Treu bin ich sehr gespannt, wie der sich so bei uns entwickelt. Könnte Saliakas richtig Druck machen. Dazu ziehen wir die Kaufoption bei Mets. Einzig richtige Entscheidung, der wird eine wichtige Säule hoffentlich neben Medic nächste Saison.


Was kommt bei mir?

Ich habe gerade meine ersten Sticker herausgebracht! Bei Interesse schreibt mir gerne auf Insta!

Lasst es mich wissen wenns euch gefällt, wenn nicht, behaltet es gerne für euch. Spaß. Mehr davon ist in der Pipeline, wenn die Resonanz entsprechend ist, sind ein paar echt geile Motive dabei! Ansonsten gehe ich jetzt erstmal in die relativ kurze Sommerpause was Blog betrifft und berichte planmäßig wieder vom Testspiel mit und gegen unsere Freunde von Hapoel Tel Aviv am 22.07.23. Das wird ein Fest! Und wenns zwischendurch was zu erzählen gibt, dann gibt es eben was zu erzählen. So! Genug geschnackt! Erholt euch von der ereignisreichen Saison und bleibt stabil! Nächste Saison wird unsere!


Tiocfaidh ár lá! In meinen Träumen bist du Europacup Sieger ...


Euer gegengeradenbesetzer.blog



72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page