top of page

Rekord-Phobie

Aktualisiert: 12. Feb.

Vorwort:

Der Blog direkt von der Playa! Schöner, jünger, geiler! Wie man sich über einen kompensierten Flug so künstlich aufregen kann, verstehe ich beim besten Willen nicht. Es ist natürlich einfacher zu kritisieren, wenn dein eigener Klub 0,0 macht und dich das im tiefsten Inneren frustriert, dass der kleine FCSP sich mit gesellschaftlichen Themen beschäftigt. Mehr werde ich zu der Mallorca Thematik nicht sagen. Guckt gerne meinen Twitter Feed, wenn ihr noch mehr Meinung haben wollt. Vorwort Ende.


Zum Spiel. Leider musste ich meine Karte krankheitsbedingt kurzfristig abtreten. Aus der Ferne und dafür dann ohne Fahnen vorm Gesicht vorm Fernseher lässt sich das Spiel aber ganz gut zusammenfassen. Wir starten kämpferisch und mit gutem Pressing in die Partie, können immer wieder Fehler provozieren und uns gute Chancen erarbeiten. Eine davon durch schießt Eggestein aus der Drehung nach sehr guter Flanke von Dapo aus ca. 12 m deutlich daneben. Mit dem Platz, der Zeit und der Position musst du da als Stürmer aber deutlich mehr draus machen. Die Woche frei schien den Jungs gutgetan zu haben. Das entscheidende Wort hier ist "schien". Denn der Schein trügt auch mal. So ist dann der Rest des Spiels relativ schnell erzählt. Viele einfache Fehler und unaufmerksame Momente. Weiter schlechte Chancenverwertung. Lichtblicke weiterhin Kemlein, der viele kreative Ideen hatte und Metcalfe der nach seiner Rückkehr viele gute Flanken und Initiativen hatte. Dazu kommt unser Angriff mit der langen Leine des Schiedsrichters nicht wirklich zurecht und verliert viele harte Duelle. Hartel, Dapo, und Saad sind leider auch nicht die geborenen Zweikämpfer. Apropos Rückkehrer: In Spielen mit vielen Fehlern und einem schlechten Platz braucht es dann auch einen klaren Führungsspieler und der hat mit Irvine heute gefehlt. Come back stronger Captain!


Wir machen dann mit Vasilj einen Fehler zu viel. Passiert. War nicht sein Tag. Es ist allerdings immer wieder krass zu sehen, wie seine ganze Saison deswegen schlecht gemacht wird. Wir haben seit langem mal wieder einen erstklassigen Keeper im Tor, der sich enorm steigert und wir machen ihn für einen Fehler fertig. Schade. Auch schade ist, dass wir den Fehler nicht wieder ausbügeln konnten. Zu viele Unkonzentriertheiten und ein schlechter Platz für unsere Spielweise machten uns einen Strich durch die Rechnung. So verlieren wir am Ende 0:1 gegen den FCM und können uns eigentlich nur über uns selber ärgern.


Fail des Spieltags

Es gab wieder Fanproteste in eigentlich allen Stadien. Nach dem Statement der DFL ist klar: Die Proteste sind wichtig und richtig. Ein Gesprächsangebot nach einer getroffenen Entscheidung und keine Reflexion selbiger sind einfach nur eine Rauchbombe, die die normalen Zuschauer, die sich nicht mit der Thematik auseinandersetzen, vernebeln soll. Diese Proteste sind allerdings nicht der Fail. Der liegt in der Reaktion von Kicker, Bild etc. auf das Fadenkreuz Plakat im Hannoveraner Block. Hier zeigen sich bei Medien und DFB/L vor allem wieder 2 Dinge:


1. Die Würde des Investors ist unantastbar.

Während bei homophoben, rassistischen, queerfeindlichen Plakaten und Spruchbändern eventuell mal die Mindeststrafe (Leverkusen) ausgesprochen wird und Rostock Jahr um Jahr Pogrome verherrlichen darf, wird bei dem Investor sofort unterbrochen. Sicherlich auch kalkuliert von H96. Wenn man das Plakat allerdings schon als Morddrohung gegenüber Kind einstuft, muss man auch bei gleichen Verhaltensweisen auch gleich handeln. Man macht sich hier einfach zur Marionette von Kind und noch unglaubwürdiger als man eh schon ist.


2. Es lebe das stilistische Mittel

Viele Medien (aufgefallen ist es mir bei Kicker und Bild) haben das Fadenkreuz als Morddrohung eingestuft. Man mag Ultras ja vieles zutrauen, dass sie Marin Kind umbringen wollen, ist nun wirklich sehr weit hergeholt. Es ist einfach ein stilistisches Mittel und eigentlich auch sehr leicht als solches zu erkennen. Was die Autoren der Artikel wohl bei Karikaturen machen würden? Sinkende Schiffe sind dann Todeswünsche für die ganze EU und die Besatzung, was dann ja wir wären. Böse Karikaturisten. Offensichtliches Missverstehen von Inhalten ist die Parade-Disziplin mancher Journalisten.


Win des Spieltags

Das einzige gute, das wir von diesem Spieltag mitnehmen können ist, dass sowohl der H$V, als auch Fürth und Düsseldorf ebenfalls was liegenlassen haben. Nur Kiel konnte ran kommen. Zeigt allerdings auch, was das für ein wichtiger Sieg gewesen wäre.


Fangesang des Spieltags

"Pfffffffffffffffffffiiiiiiiiiiii"

Stellt euch hier meine beste Impression einer Trillerpfeife vor...

Erneut Protest gegen die DFL, den ich mir auch im eigenen Block sehr nervig vorgestellt habe. Nach dem Spiel dann noch Stress mit den Cops, weil wir auf Nachzügler der katastrophalen Shuttlebus-Orga warten wollten. Leute in Züge hereinprügeln, alles cool und normal bei denen. Auch Magdeburg selber wollte uns wohl noch an den Kragen, ich hoffe, alle sind heil nach Hause gekommen.


Video des Spieltags

St. Pauli Mentioned in der Glanzparade! Nachdem er sich über die Kommunikation zwischen den Tribünen erfreut hatte, hat er noch dieses legendäre Statement rausgeballert:

Stat des Spieltags

25 Saisonspiele waren wir ungeschlagen in der 2. Bundesliga. Das schafften vor uns nur Köln und Düsseldorf. Das 26. sollte uns jedoch verwehrt bleiben. So wie letzte Saison scheitern wir also im letzten Spiel daran, den Rekord zu überbieten und reihen uns neben den anderen ein. Einen Rekord können wir noch knacken: Nur zwei Teams gelang es jemals eine Saison mit nur zwei Niederlagen zu beenden. Achso und das was die @meckerecke sagt:


Choreoturnierrunde des Spieltags

Das erste Achtelfinale ist durch! Mit 88:13(?) Prozent gewinnt die Choreo ausgewählt von @leonstxchel gegen Darmstadt dann doch relativ deutlich! Darauf folgt direkt das nächste Top-Match! Meine Auswahl gegen die von @theo.hglstn!

@gegengeradenbesetzer schickt ins Rennen:



@theo.hglstn schickt ins Rennen:

Welche Choreo ist besser?

  • @theo.hglstn vs. H$V 2019

  • Ich vs. Nürnberg 2019


Nächster Spieltag des Spieltags

Heim gegen den Braunschweiger Turn- und Sportverein. Nach deren letzten Plakaten können wir die gerne mal wieder mit ner Packung nach Hause schicken! 5 Punkte Abstand auf den 3. Platz haben wir noch. Weiter immer weiter!


Tiocfaidh ár lá! In meinen Träumen sind wir Europacupsieger...

175 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 comentarios


SoleMazo
SoleMazo
14 feb

das war auch übrigens das erste Mal, dass wir unter Hürzeler außerhalb Hamburgs verloren haben, wenn man die Vorstadt noch mit zu Hamburg rechnet...

Me gusta
SoleMazo
SoleMazo
14 feb
Contestando a

und wenn man die Testspiele ausklammert

Me gusta
bottom of page